nächste eigene   Vorhaben:


> 25. April

   Teamturnier

> 6. Mai

   Clubmeisterschaft

> 16 Mai

   Teamturnier

> 5. Juni

   Ehrenpokal-Turnier

Auswärts-Einladungen


> 10. Mai

   XXXVIII. Bonn-Cup

> 12. Mai

   Barometerturnier in

   Weinheim

> 13. Mai

   Barometerturnier

   in Neuwied

> 23. Juni

   Jubiläumsturnier

   in Aschaffenburg

> 27. - 29. Juli

   8. Augsburger Damen-

   Bridge-Turnier

  

 


   

"Regelkunde für Anfänger -und zum Wiederauffrischen"

Das Bridge Magazin veröffentlicht ab Dezember 2017 eine Artikelserie zum Umgang mit den häufigsten Regelverstößen.

        Auf dieser Seite

> bieten wir die Artikel zum Download an

> zeigen wir alphabetisch geordnet auf, welche Themen in welchem der Artikeln behandelt werden.

 

Regelverstoß / Frage

Artikel

Ausspiel vom Alleinspieler; Irrtum: aus der Hand oder vom Tisch

1

Claimen und Konzedieren von Stichen

- wann kann/sollte ein Spieler Stiche claimen bzw. konzedieren?

- wie geht man dabei richtig vor?

- wie gehts es weiter, wenn der Gegner Zweifel anmeldet?

- wann wird nach einem Claim weitergespielt?

4

Dummy

- Anordnung der Farben beim Dummy?

- Rechte / Beschränkungen des Dummy


1

2

Karte, gespielt

- noch einmal anschauen obwohl schon umgedreht?

- Hinweisen auf falsche Ablage: vertikal statt horizontal


1

1

Revoke
- wer darf wen auf einen Revoke hinweisen?
- wann ist ein Revoke vollendet?

- Fortsetzung nach nicht vollendetem bzw. vollendetem Revoke

- wann werden Stiche nach Revoke abgezogen?

3

Strafkarte
- wann wird eine Karte zur Strafkarte?
- welche Optionen hat der Alleinspieler zum Umgang damit?


2

2

ungenügendes Gebot

- wer darf darauf aufmerksam machen?

- Reaktion darauf


1



Regelkunde 1.pdf [ 640.5 KB ]


Regelkunde 2.pdf [ 632 KB ]
Regelkunde 3.pdf [ 699.7 KB ]
Regelkunde 4.pdf [ 695.2 KB ]



 

160187