Bridge-Club Koblenz e.V.
besuchen Sie uns 

 

Unsere aktuelle Ausstellung                                            

präsentiert unter dem Motte "Augenblicke" Bilder von Mitgliedern des Foto-Clubs Koblenz.

Die Mitglieder des Clubs sind überaus erfolgreich an internationalen Bilderschauen und nationalen Fotowettbewerben des DVF auf Bezirks-, Landes- und Bundesebene beteiligt. Auch mit Ausstellungen in Koblenz und den Partnerstädten Haringey, Maastricht, Norwich und Nevers traten sie an die Öffentlichkeit.

 

Eine Woche nach Ausstellungsende im Künstlerhaus Metternich, Koblenz, zeigt der Foto-Club seine Arbeiten nun in den Räumen des Bridgeclubs. Im Haus Metternich standen die Arbeiten im Kontext mit 100 Fotografien ihres Clubgründers und ersten Vorsitzenden Heinrich Wolf. Unsere Clubräume werden bis zum Frühjahr 2020 hinein zur Galerie für die monochromen, teils schwach-farbigen Bilder der derzeit 23 Fotoclubmitglieder und damit den Mitgliedern des Bridgeclubs, Freunden, Gästen und allen, die den Weg zum Haus Metternich nicht rechtzeitig machen konnten, zugänglich.   

Dauer der Ausstellung: bis Frühjahr 2020

Öffnungszeiten: Di. + Fr. 15.00 - 18.00 h, Mi. 18.00-21.00 h

Die Ansprache von Eckard W- Schaust, Vorsitzender des Foto-Club im Wortlaut:

Eine Auswahl der ausgestellten Bilder:

  1. "Aufgang"              von Helmut Wagner
  2. "Rose"                  von Alfred Pohlmann
  3. "Albrecht Klauer"      von Herbert Kohtes
  4. ohne Titel                  von Annelies Kriegesmann
  5. "hinauf oder hinab"    von Heike Adams
  6. "Regentag"                von Eckard w. Schaust
  7. "Momente"                  von Jörg Möhling
  8. "Werne"                      von Walter Nußbaum

Augenblicke



Liste aller Ausstellungen in unserem Club seit 2001

 

 

 

 


 

 


>