Bridge-Club Koblenz e.V.
besuchen Sie uns 


das Kneipenturnier "Rund ums Deutsche Eck" 

Ständige Eckdaten

> immer an einerm Samstag im Spätsommer
> Paarturnier mit 5facher Punktwertung
> professionelle Turnierleitung
> Teilnehmerbegrenzung auf 120 Paare
> Spiel in bis zu 12 Lokalen der Altstadt
> kostenlose und günstig gelegene Parkmöglichkeit
> Betreuung durch Clubmitglieder in den Spiellokalen
> Startgeld enthält Verzehrbon im Wert von 25 € sowie Abendimbiss mit einem Freigetränk

das 16. Turnier war geplant für Samstag, 29. August 2020 .                                  

Wegen der Einschränkungen infolge der Coronaepidemie müssen wir es leider absagen.

In Rheinland-Pfalz sind derzeit Veranstaltungen in geschlossenen Räumen mit einer Teilnehmerzahl von mehr als 75 untersagt. Im August wird die erlaubte Anzahl nur auf bis zu 150 erhöht werden. Außerdem können die meisten unserer Lokale nicht ausreichend große Spieltische mit ausreichend großem Abstand zueinander zur Verfügung stellen.

Falls bereits das Startgeld bezahlt worden ist, werden wir Ihnen das selbstverständlich erstatten. Unsere Schatzmeisterin befindet sich allerdings derzeit in einer Rehaklinik, sodass sich die Überweisung möglicherweise etwas verzögert. Wir bitte Sie freundlichst um etwas Geduld.

Ob im Jahr 2021 wieder ein Kneipenturnier stattfinden wird, wird die weitere Entwicklung der Epidemie zeigen.                         


das 15. Turnier ...

...  fand am Samstag, 17. August 2019 statt.

Es siegten:

1. Jan-Andre Lammerich / Dr. Christian Löwenstein, 71,50 %
2. Anne Gladiator / Michael Gromöller, 63,98 %
3. Jörg Fritsche / Klaus Reps; 63,08 %

                            das Gesamtergebnis

Die stolzen und glücklichen Sieger im Bild:

          Gladiator   Gromöller   Lammerich Löwenstein Fritsche       Reps

                                                                                                                     Peters (Vorsitzende

 

aus der Geschichte des Turniers:

> alle Sieger seit 2104

> alle Teilnehmer seit 2014 mit Platzierung (ohne Jahr 2010)


 so schreibt die Presse über das Turnier:

zum Artikel im BM:
Leserbrief.pdf [342.1 KB]